Aktuelles aus dem Themenfeld IKOE

"Interkulturelle Kompetenzen in der Verwaltung" (IKOE-Weiterbildung für das Aus- und Fortbildungsinstitut Sachsen-Anhalt, 09.-11.03.2020)

Vom 09. bis 11.03.2020 hatte das Aus-und Fortbildungsinstitut des Landes Sachsen-Anhalt (AFI) in Kooperation mit der AGSA e.V. im Rahmen des Projekts IKOE – Interkulturelle Orientierung und Öffnung fünfzehn Mitarbeitende aus verschiedenen Bereichen der Landesverwaltung zu einer dreitägigen interkulturellen Weiterbildung in das Ministerium für Inneres und Sport in Magdeburg eingeladen.

Weiterlesen
M. Pihl (MiA)

Die Migrationsagentur des Burgenlandkreises in Naumburg hat ihr neues Leitbild verabschiedet

Ein langer Entwicklungs- und Kooperationsprozess mit dem AGSA-Projekt IKOE ging dem neuen Leitbild der Migrationsagentur des Burgenlandkreises voraus. Jetzt ist es offiziell im Rahmen einer Präsentationsveranstaltung in Naumburg verabschiedet worden.

Weiterlesen
Fotolia

Verlegt! Mitteldeutscher IKÖ-Medienfachtag mit Akteurinnen und Akteuren aus den ostdeutschen Bundesländern (jetzt 15. Juni 2020 in Erfurt)

Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf die Programmplanung unterhalb der Großveranstaltungen. Der mitteldeutsche Medienfachtag IKÖ in Erfurt (ursprünglich 19.3.) wird auf den 15. Juni 2020 verlegt.

Weiterlesen
BUKO. Integrationsbeauftragte

Bundeskonferenz der Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen: Auch die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt ist mit dem IKOE-Projekt vertreten

Die diesjährige Bundeskonferenz der Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen (BuKo) wird am 21. und 22. September 2020 in Halle (Saale) unter dem Titel „In Vielfalt vereint: Zukunft in Deutschland“ stattfinden. Das Projekt „IKOE – Interkulturelle Orientierung und Öffnung“ der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt wird sich auf dem Markt der Möglichkeiten präsentieren.

Weiterlesen

"Die Instrumente der Schuldemokratie nutzen..."

Das IKOE-Projekt der Auslandsgesellschaft brachte in einem Fachgespräch "System Schule. Veränderung gestalten" (15. November, Wolmirstedt) Schulleiter, Pädagogen und Sozialarbeiter zusammen - und Themen wie nachhaltige Entwicklungs- und Beziehungsarbeit an Schulen sowie Aspekte demokratischen Führungshandelns zur Diskussion.

Weiterlesen
Dr. Thorben Prenzel (Berlin) erläutert die Grundlagen der Lobbyarbeit für NGO's. (Foto: K. Wiedener, Auslandsgesellschaft, Integrationsportal Sachsen-Anhalt)

Konstruktive Querverbindungen sollen ausgebaut werden

Der erste länderübergreifende Medienfachtag zur Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit Interkulturelle Orientierung und Öffnung in Erfurt (AGSA-Projekt IKOE in Kooperation mit dem Thüringer Zentrum für Interkulturelle Öffnung) stärkte die Netzwerkarbeit der Akteure in den ostdeutschen Ländern und macht den Bedarf eines fortgesetzten Fachaustauschs im Handlungsfeld IKÖ sichtbar.

Weiterlesen

Step by Step

Im Rahmen der IKOE-Weiterbildungsreihe "Interkultur im Ehrenamt" diskutierte das AGSA-Projekt in Dessau-Roßlau zu Wegen in den Arbeitsmarkt für Zugewanderte.

Weiterlesen

Ankündigung: „Geht das auch anders?“ Vielfalt ermöglicht Veränderung

Zweitägige IKOE-Fortbildung der Auslandsgesellschaft für Lehrkräfte und Erzieher*innen (15./16. November in Wolmirstedt)

Weiterlesen

Am Ende geht es um ein Wir-Gefühl und um Verbindlichkeit

IKOE-Workshop im Rahmen der Leitbildentwicklung für die Migrationsagentur Naumburg

Weiterlesen

AGSA-Pilotprojekt in Kooperation mit dem Integrationsbüro Dessau gestartet

Auszubildende der Kommunalverwaltung mit Vielfaltsparcours und Unterstützungsmechanismen für Barrieren sensibilisieren

Weiterlesen