Zum Hauptinhalt springen

IKOE-Kalender "13 – KALEIDOSKOP": IKOE startet Verkauf

Das künstlerische Teamprojekt "13 – KALEIDOSKOP": INTERKULTURELLER KALENDER wird jetzt gegen eine Schutzgebühr für den Verkauf freigegeben. Akteure der Integrationsarbeit sind eingeladen, mit dem Kalender eine Geschenkidee und einen guten Zweck zu verbinden.

Die Auseinandersetzung mit dem Thema der Interkulturellen Öffnung hat das AGSA-Projekt IKOE zu einem ungewöhnlichen Produkt angeregt: Das Teamprojekt "13 – KALEIDOSKOP": INTERKULTURELLER KALENDER ist ein Jahreskalender im A5-Format, künstlerisch gestaltet von 13 internationalen Grafikerinnen und Grafikern.

Der Kalender, der sich aufstellen oder hängen lässt und dessen Illustrationen in Postkartengröße herausgetrennt werden können, ist ohne Bindung an das jeweilige Jahr verwendbar und wartet mit einigen anregenden Irritationen auf. Mehr Informationen und Bilder stellen wir auf unserer Themenseite Interkultureller Kalender hierzu bereit.

Der Kaleidoskop-Kalender kann ab sofort über die IKOE-Fachstelle bestellt und bezogen werden. Die Schutzgebühr pro Exemplar beträgt 7,50 Euro. Ein Link zu einer Bezahlfunktion wird in Kürze hier eingerichtet.

Mit dem Kauf von Exemplaren sichern Sie sich als Einzelperson oder Träger einen originellen künstlerischen Beitrag im Themenfeld der Integrationsarbeit, Willkommenskultur und Interkulturellen Öffnung. Sie unterstützen gleichzeitig die Fortführung der Strukturarbeit zu diesem Querschnittsthema.

Kontakt:
AGSA e.V.
IKOE – Fachstelle Interkulturelle Orientierung und Öffnung Sachsen-Anhalt
einewelt haus Magdeburg
Frau Katrin Baumann
E-Mail: katrin.baumann@agsa.de

AGSA e.V. IKOE
Interkultureller Kalender 13 Kaleidoskop