Zum Hauptinhalt springen

Einfache Sprache als Schlüsselbaustein Interkultureller Öffnung. IKOE-Weiterbildungsreihe setzt Schwerpunkt in Kommunikation

Nach der erfolgreichen ersten digitalen Weiterbildungsreihe „Vielfalts-Montag: Verwaltung neu (er)leben“ im ersten Halbjahr 2021 startete am 13.12.2021 die Neuauflage für die Mitarbeitenden der Stadt Dessau-Roßlau, des Umweltbundesamts und der Hochschule Anhalt.

Die IKOE Weiterbildungsreihe wurde als Kooperationsprojekt zwischen dem Haupt- und Personalamt, der Gleichstellungsbeauftragten, dem Integrationsbüro der Stadtverwaltung, dem Umweltbundesamt und der Hochschule Anhalt sowie dem IKOE- Projekt der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. als Kooperationspartner konzipiert.

Ziel der Weiterbildungsreihe ist es, Kenntnisse zum Thema Vielfaltsmanagement und interkulturelle Kompetenzen zu erweitern und praktische Herangehensweisen aufzuzeigen. Die Teilnehmenden können sich darüber hinaus im digitalen Raum interdisziplinär austauschen sowie gemeinsam Handlungs- und Lösungsansätze für die tägliche Arbeit entwickeln.

Den Start machte am 13.12.2021 der Sprachwissenschaftler Dr. Mansour Neubauer mit einem Workshop zum Thema Einfache Sprache. Dabei wurde deutlich, dass diese von jeder Person erlernt werden kann und gerade im Kontext Verwaltung vielfältigen Nutzen bietet.

„Ich dachte, dass einfache Sprache vor allem etwas für Nicht-Muttersprachler ist. Aber heute habe ich gemerkt, dass sie für uns alle hilfreich sein kann“, resümiert ein Teilnehmer nach dem Workshop. Einfache Sprache kann zum Beispiel helfen, Fachinhalte verständlich zu verpacken, so dass sie alle gut verstehen können. Sie ist eine Methode, um Informationen zu vermitteln und inhaltlich präzise zu bleiben. In einfachen Worten, kurzen Sätzen und gut gegliederten Texten bringt Einfache Sprache die Dinge auf den Punkt. Dabei enthält sie kaum Fremdwörter und nur die nötigsten Fachbegriffe, angepasst an die jeweilige Zielgruppe. Für einen gelungenen Praxis-Transfer konnten die Teilnehmer*innen des Workshops Formulierungen in Einfacher Sprache an eigenen Beispielen üben und so in den Alltag übertragen.

Die Veranstaltung ist Teil der Weiterbildungsreihe „Vielfaltsmontag – Verwaltung neu (er)leben“. Das nächste Modul findet am 17.01.2022 zum Thema „Diversity“ statt. Über weitere Angebote für Mitarbeitende und Führungskräfte in der Öffentlichen Verwaltung und im Bereich Schule informiert die Webseite der IKOE – Fachstelle Interkulturelle Orientierung und Öffnung Sachsen-Anhalt.